logo gerster

DER NEUE OPEL CORSA

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen um Ihren Termin zu bestätigen oder Ihnen einen Ausweichtermin vorzuschlagen.

Besuchen Sie unsere Website!

Das ist AUTO GERSTER.

Wir sind ein Familienunternehmen! Auto Gerster wird inzwischen in dritter Generation von Sabine und Christoph Gerster geführt.

Persönlicher Service und beste Qualität sind uns besonders wichtig – bei den Kunden, aber auch bei den Mitarbeitern. Diese Tugenden sind die Basis unseres Erfolges und haben uns zu einem der bedeutendsten Autobetriebe in Vorarlberg gemacht.

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten…

Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen den drei Opel Corsa Modellen?

Benzinantrieb

  • Leistung und Effizienz: Der Benzinantrieb des Opel Corsa bietet eine ausgewogene Mischung aus Leistung und Effizienz, ideal für alltägliche Fahrten und längere Strecken.
  • Kraftstoffverbrauch: Der Corsa mit Benzinmotor zeichnet sich durch seinen optimierten Kraftstoffverbrauch aus, der eine kosteneffiziente Lösung für traditionelle Fahrer darstellt.
  • Beschleunigung: Bietet eine solide Beschleunigung, die für den städtischen Verkehr und Autobahnfahrten geeignet ist.

Elektrikantrieb (Corsa-e)

  • Umweltfreundlichkeit: Der vollelektrische Corsa-e produziert während der Fahrt keine CO2-Emissionen und bietet eine umweltfreundliche Alternative.
  • Reichweite: Mit einer Reichweite von 400-402 km ideal für den täglichen Gebrauch sowie längere Strecken ohne Zwischenladung.
  • Betriebskosten: Niedrigere Betriebskosten im Vergleich zu Benzinmodellen, da Elektrizität in der Regel günstiger ist als Kraftstoff und der Wartungsaufwand geringer ist.
  • Fahrerlebnis: Bietet ein leises Fahrerlebnis mit sofort verfügbarem Drehmoment, was zu einer schnellen Beschleunigung führt.

Hybridantrieb (Mild-Hybrid)

  • Flexibilität: Der Mild-Hybrid-Antrieb kombiniert einen Benzinmotor mit einem Elektromotor, was zu einer höheren Effizienz und verbesserten Fahrleistungen führt.
  • Energie-Rückgewinnung: Nutzt die Energie-Rückgewinnung beim Bremsen, um die Batterie aufzuladen, was den Kraftstoffverbrauch reduziert.
  • Elektrisches Fahren: Ermöglicht in bestimmten Situationen rein elektrisches Fahren, was den Verbrauch und die Emissionen weiter senkt.
  • Einstieg in Elektromobilität: Ideal für Fahrer, die von den Vorteilen der Elektromobilität profitieren möchten, ohne vollständig auf ein Elektrofahrzeug umsteigen zu müssen.

Welche Konfigurationsmöglichkeiten habe ich?

Beim Konfigurieren Ihres Opel Corsa stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, um das Fahrzeug ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen anzupassen. Hier ein detaillierter Blick auf die Bereiche, in denen Sie Ihren Corsa individuell gestalten können:

Versionen

  • Unterschiedliche Modellvarianten mit spezifischen Ausstattungsmerkmalen.

Motoren

  • Auswahl zwischen Benzin-, Diesel-, Elektro- und möglicherweise Hybridantrieben.
  • Unterschiedliche Leistungsstufen und Effizienzklassen.

Design

  • Außenfarben: Eine Palette von Standard- und Premium-Farboptionen.
  • Felgendesigns: Verschiedene Größen und Stile von Leichtmetallrädern
  • Innenraumgestaltung: Materialien und Farben für Sitze und Innenverkleidungen.

Ausstattungen

  • Infotainment-Systeme: Touchscreen-Displays, Konnektivitätsoptionen wie Bluetooth, Apple CarPlay und Android Auto.
  • Fahrassistenzsysteme: Parkassistent, Spurhalteassistent, adaptive Geschwindigkeitsregler und mehr.
  • Komfortfunktionen: Klimaautomatik, Sitzheizung, Panoramadach.

Wie lange dauert eine Probefahrt?

Eine Probefahrt dauert in der Regel etwa 30 Minuten. Während dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, das Fahrzeug auf Herz und Nieren zu prüfen, verschiedene Funktionen auszuprobieren und sich mit dem Fahrgefühl vertraut zu machen.

Welche Voraussetzungen müssen für eine Probefahrt gegeben sein?

Für eine Probefahrt ist es erforderlich, dass der Interessent im Besitz eines gültigen Führerscheins ist. Zudem wird vorausgesetzt, dass ein konkretes Kaufinteresse besteht. Diese Bedingungen sollen sicherstellen, dass Probefahrten sinnvoll und effizient für potenzielle Käufer und das Autohaus durchgeführt werden können.

Wie viel im Voraus muss ich eine Probefahrt anmelden?

Wir sind ziemlich flexibel, vorausgesetzt, die Probefahrt wird am richtigen Standort gebucht. Eine angemessene Vorlaufzeit von 24 Stunden wäre ideal. 

Bei der Buchung ist es zwingend erforderlich, eine Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse anzugeben. Dies ermöglicht es uns, den Kunden zu kontaktieren, falls das gewünschte Modell nicht verfügbar ist oder an einem anderen Standort bereitgestellt werden kann. 

Diese Informationen gewährleisten eine reibungslose Kommunikation und stellen sicher, dass wir den bestmöglichen Service bieten können.

Was kostet eine Probefahrt?

Eine Probefahrt ist bei uns kostenlos. Unser Ziel ist es, potenziellen Kunden eine umfassende Erfahrung zu bieten und ihnen die Entscheidung für das passende Fahrzeug so angenehm wie möglich zu gestalten.

Kann ich ein Auto auch länger Probe fahren?

Ja, es besteht die Möglichkeit, ein Auto auch über einen längeren Zeitraum, beispielsweise über das Wochenende, probezufahren. Allerdings sind dafür besondere Voraussetzungen erforderlich, insbesondere in Form eines ernsthaften Kaufinteresses. 

Diese speziellen Bedingungen sollten direkt mit dem Verkäufer abgesprochen werden. Wir sind offen für individuelle Anfragen und bemühen uns, den Kundenwünschen im Rahmen unserer Möglichkeiten entgegenzukommen.

Was passiert bei einem technischen Defekt oder Unfall während der Probefahrt? 

Im Falle eines technischen Defekts oder Unfalls während der Probefahrt gibt es spezielle Vorkehrungen und Vereinbarungen:

Vor der Probefahrt ist die Unterzeichnung eines gesonderten Formulars erforderlich, das die Haftungsregelungen festlegt. Im Falle eines Unfalls kann ein Selbstbehalt anfallen, der vom Fahrer beglichen werden muss. 

Zudem sind etwaige Radarstrafen vom Fahrer selbst zu bezahlen. Diese Maßnahmen dienen dazu, die Haftung und etwaige Kosten im Zusammenhang mit technischen Defekten oder Unfällen während der Probefahrt klar zu regeln und transparent zu kommunizieren.

Was passiert nach der Probefahrt?

Nach der Probefahrt variiert der Kaufprozess je nachdem, ob es sich um ein neues oder gebrauchtes Auto handelt.

Bei einem neuen Auto wird häufig eine individuelle Konfiguration vorgenommen und anschließend eine Bestellung aufgegeben. Der Kunde kann sich in der Regel Zeit lassen, um eine informierte Entscheidung zu treffen, da das Fahrzeug oft nach seinen spezifischen Wünschen angefertigt wird. 

Der Verkäufer informiert den Kunden jedoch darüber, wenn es noch weitere Interessenten gibt, um den zeitlichen Rahmen für die Entscheidungsfindung zu verdeutlichen.

Bei einem gebrauchten Auto hingegen kann die Entscheidungsfindung schneller sein, da das Fahrzeug bereits verfügbar ist. Dennoch wird Kunden in der Regel eine angemessene Zeit eingeräumt, um die Probefahrt zu reflektieren und eine Entscheidung zu treffen. 

Auch hier informiert der Verkäufer über weitere Interessenten, um den Druck zu verdeutlichen, dass das Fahrzeug möglicherweise nicht lange verfügbar ist.

Aktuell sind in unserem Standort in Altach Dusch- und Umkleideeinrichtungen noch Zukunftsmusik. Aber die Zukunft klingt großartig! Denn in unserem neuen Firmensitz in Koblach, den wir bereits im Laufe des Jahres 2024 beziehen, erwarten euch genügend Dusch- und Umkleidemöglichkeiten. Diese Neuerung ist Teil unserer Vision, einen Arbeitsplatz zu schaffen, der nicht nur modern, sondern auch im wahrsten Sinne des Wortes erfrischend ist.